Das hellenische Verständnis von «Tradition»

Tradition hat nichts mit dem zu tun, was wir ‹Lokalkolorit› oder Folklore nennen, wie sie auch nichts mit den verschiedenen lokalen Bräuchen zu tun hat, die Volkskundler aufzeichnen. Tradition hat mit dem Ursprung zu tun und der jahrhundertelangen Überlieferung eines Netzwerks von Konzepten, Sichtweisen und Wahrnehmungen, die dem Menschen, dem organischen Glied der jeweiligen Tradition, … Das hellenische Verständnis von «Tradition» weiterlesen

Vlassis G. Rassias ist von uns gegangen

Mit großer Trauer teile ich euch mit, dass der Mitbegründer und Generalsekretär des Obersten Rates der ethnischen Hellenen (YSEE) Vlassis G. Rassias am frühen Morgen des 7. Juli «2019» von uns gegangen ist. Er war ein wunderbarer Mann, ein großartiger Hellene und ein passionierter Schriftsteller. Sein Beitrag zur Revitalisierung des Hellenentums kann nicht überschätzt werden, … Vlassis G. Rassias ist von uns gegangen weiterlesen

Auf dem Gipfel des Taygetos

Am 30. Juni «2019» haben Mitglieder des Obersten Rates der ethnischen Hellenen (YSEE) die heiligen Gipfelheiligtümer der ethnischen hellenischen Religion auf Kreta (Giouchtas), Rhodos (Attavyros), der Peloponnes und in Attika (Parnitha) besucht, um den «Göttern und den Ahnen» zu opfern. Nach den heiligen Kultriten wurde das «heilige Versprechen» der Rehellenisierung und Freiheit erneuert. Aufstieg zum … Auf dem Gipfel des Taygetos weiterlesen

Die Verdorbenheit greift um sich in Griechenland

YSEE: «Die Verdorbenheit greift in der romäischen Gesellschaft immer mehr um sich», Pressemitteilung Nr. 361 vom 11. Januar «2019». Die ethnische hellenische Religion hat wiederholt darauf hingewiesen, dass das Problem der heutigen romäischen Gesellschaft weder politischer noch wirtschaftlicher, sondern ausschließlich kultureller Natur ist und daher ist auch seine Lösung ausschließlich kultureller Natur. Das bestätigt sich … Die Verdorbenheit greift um sich in Griechenland weiterlesen

Freiwillige Blutbank des YSEE

Pressemitteilung Nr. 334 / 21.6.«2017» Der Oberste Rat der ethnischen Hellenen verkündet «allen Mitgliedern der ethnischen hellenischen Religion in ganz Griechenland, dass wir eine freiwillige Blutbank des YSEE eingerichtet haben». Der YSEE bittet seine Mitglieder um ihre Unterstützung für «diese großartige Initiative», indem sie in irgendeinem Krankenhaus in Griechenland Blut spenden und ihre Freunde und … Freiwillige Blutbank des YSEE weiterlesen

Galen Drapeau beim YSEE

Die gestrige (25.05.«2017») Zeremonie der Noumenia (Neumond) des Obersten Rates ethnischer Hellenen beehrte Galen Drapeau mit seiner Anwesenheit, seines Zeichens heyoka (Ältester) und chief (Anführer) des Volkes der Nakota-Dakota Sioux. Seit 50 Jahren beschreitet er den Pfad des Vision Quest und seit 45 Jahren den des Sundance. Außerdem leitet er seit 45 Jahren Inipi-Zeremonien (Schwitzhütte). … Galen Drapeau beim YSEE weiterlesen

Die hellenische Religion unterstützt Romuvas Forderung nach Anerkennung

Die hellenische Religion unterstützt die Forderung der baltischen Religion nach Anerkennung als traditionelle Religion Pressemitteilung Nr. 332 / 20.5.«2017» an   Das Parlament der Republik Litauen Gedimino ave. 53, LT-01109 Vilnius, Litauen   Das Justizministerium von Litauen Gedimino ave. 30, LT-01104 Vilnius, Litauen     Athen, den 20. Mai 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, … Die hellenische Religion unterstützt Romuvas Forderung nach Anerkennung weiterlesen

YSEE: Weihung der neuen Kultbildnisse

Da die hellenische Religion nun unter dem Namen «ethnische hellenische Religion» vom «griechischen» Staat als «bekannte Religion» anerkannt wurde, hat der YSEE einen Teil der Räumlichkeiten der philosophischen Einrichtung Athenaeum Ekatyvolos, wo regelmäßig Vorträge und die «Mythologische Werkstatt für Kinder» organisiert werden, zum Heiligtum umfunktioniert. Dieser Teil wird ab jetzt von der restlichen Räumlichkeit deutlich … YSEE: Weihung der neuen Kultbildnisse weiterlesen

«Mythologie für Kinder» im Athens Science Festival 2017

Der Workshop «Mythologie für Kinder» im Athens Science Festival Sonntag, den 2. April 2017 um 11:00 bis 13:45 Uhr in der Technopolis der Athener Gemeinde (Gazi) Am Sonntag, den 2. April 2017 wird der Workshop «Mythologie für Kinder» von 11:00 bis 13:45 Uhr am Athens Science Festival in der Technopolis der Athener Gemeinde (Gazi) teilnehmen … «Mythologie für Kinder» im Athens Science Festival 2017 weiterlesen

Über den Obersten Rat der ethnischen Hellenen (YSEE)

Der Oberste Rat der ethnischen Hellenen für die Bewahrung und Wiederherstellung der eingeborenen hellenischen Tradition Aus dem Griechischen ins Deutsche von Stilian Ariston. Der Oberste Rat der ethnischen Hellenen (Y.S.E.E.) hat notgedrungen die Rechtsform einer gemeinnützigen Organisation angenommen, weil die griechische Gesetzgebung, bisher zumindest, keine andersartigen Rechtsformen (z.B. «Religiöse Vereinigungen») für Religionen bereitstellt, die nicht … Über den Obersten Rat der ethnischen Hellenen (YSEE) weiterlesen