Die Götter in unseren Träumen

Selten hören wir von Menschen, die berichten, in ihren Träumen diesen oder jenen Gott gesehen zu haben. Manche sehen darin lediglich einen Beweis für die Bilderkraft der menschlichen Psyche, andere ein göttliches Zeichen. Dass dieses Thema selten öffentlich diskutiert wird, liegt daran, dass es eine persönliche Erfahrung ist, die nur für den einzelnen Menschen Bedeutung … Die Götter in unseren Träumen weiterlesen

Theoi – Vorstellungen von den Göttern

Wer bereits den einen oder anderen Artikel über den Hellenismos gelesen hat, dem ist sicher aufgefallen, dass der Hellenismos sich nicht über den «Glauben» definiert, den es im Hellenismos eigentlich gar nicht gibt, sondern über die Praxis. Der Hellenismos interessiert sich nicht so sehr für das, was wir über oder von den theoi (Göttern) denken, … Theoi – Vorstellungen von den Göttern weiterlesen

Gibt es die griechischen Götter wirklich?

Auszug aus dem Buch «Γεννήθηκα Έλληνας: Δεκατέσσερα πολυθεϊστικά κείμενα» von Marios Verettas (Athen: Verlag Verettas 2003). Übersetzung und Veröffentlichung mit Genehmigung des Autoren. Aus dem Griechischen von Stilian Ariston. Die Götter unserer griechischen Vorfahren sind uns mehr oder weniger bekannt. Doch heute betrachten die meisten von uns sie nicht als echte Götter. Wir betrachten sie … Gibt es die griechischen Götter wirklich? weiterlesen

Herakles in Makedonien

Text von Orestis Pylarinos. Quelle: Ιερό Μακεδονικό ημερολόγιο, Θεοί, Πάτρια, Εορτές (Sakraler makedonischer Kalender: Götter, Riten, Feste). Herakles ist in Makedonien der Stammvater und Beschützer der Timeniden, weshalb er im Fest der Peritia im Monat Peritios sowohl als Gott wie auch als Held prunkvoll geehrt wird. In Veria und Pella wird er als Perix Kynagidas … Herakles in Makedonien weiterlesen

Die Götter verwandeln uns

Sinn und Zweck des Götterkultes ist die Verehrung der Götter. Die Götter brauchen natürlich keine Gaben oder ihre Verehrung durch die Menschen. Aber durch die Riten gewinnen die Menschen die Nähe zu den Göttern. Es sind also die Menschen, die vom Götterkult profitieren. Wir kommen als Gemeinschaft zusammen und erblicken in den Götterstatuen die Werte, … Die Götter verwandeln uns weiterlesen

Der Grieche und seine Götter

Die Götter des Hauses Der Hellenismos kennt viele Götter, Daimonen und Heroen. Manche davon werden in der einen oder andren Form vom ganzen Volk verehrt, andere nur in einer bestimmten Region. Die hellenischen Hausgötter sind Zeus (Herkeios, Ktesios, Patroos), Hestia, Hekate, Hermes (Agieys), Apollon (Agieys) und der agathos Daimon. Bei den Spartanern war der Kult … Der Grieche und seine Götter weiterlesen

Die großen Götter Griechenlands

Wir Hellenen sind „Polytheisten“, das heißt: wir verehren eine Vielzahl von Göttern. Wer sich mit griechischer Mythologie etwas auskennt, vielleicht auch Homeros gelesen oder auch nur von ihm gehört hat, weiß das im Grunde schon. Indes sind die Wirkfelder und Machtsphären der Götter nicht allen geläufig, und bei so vielen Göttern und Heroen ist das … Die großen Götter Griechenlands weiterlesen

Gaia, sie ist unsre Mutter

Gaia, sie ist unser aller Mutter Stilian Ariston, 29. Metagitnion 2791 Wir ehren die Erde, unsere Mutter. Ja, wir ehren Gaia, sie ist unsre Mutter. Sie nährt und kleidet uns; ihre Schönheit bereitet Freude, erquickt Jung und Alt, ihre Farben beleben, ihr Atem und Beben tröstet über trostlose Pfade hinweg, Pflanzen aus ihrem Innern heilen. … Gaia, sie ist unsre Mutter weiterlesen