Noumenia – Neumondritus (für die Gemeinschaft)

Labrys: Νουμηνία, in: Labrys (Artikel), zuletzt abgerufen am: 07. Februar 2019. Aus dem Griechischen ins Deutsche von Stilian K. Ariston. Noumenia – Neumondritus (für die Gemeinschaft) Der griechische Kalender ist bekanntermaßen ein Lunarkalender, das heißt, der Beginn eines jeden Monats wird durch das Erscheinen des Neumonds gekennzeichnet (dieser kann in einer bestimmten Region einen Tag … Noumenia – Neumondritus (für die Gemeinschaft) weiterlesen

Advertisements

Noumenia Ceremony

Labrys: Noumenia Ceremony (First day of the Lunar month), in: Labrys (Events). Retrieved: February 14, “2019”. The Hellenic festival calendar is lunar based and the beginning of each month is marked by the appearance of the new moon. This usually takes place on the day after the astronomical New Moon in any particular region. The … Noumenia Ceremony weiterlesen

Religion und Nachhaltigkeit im antiken Griechenland (Video)

Prof. Dr. Tanja Scheer, Göttingen: «Nichts im Übermaß? Religion und Nachhaltigkeit im antiken Griechenland». Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung «Nachhaltigkeit als Argument» an der Universität Göttingen, gehalten am 10. April 2018 in der Aula am Wilhelmsplatz. https://www.youtube.com/watch?v=ps1qccivEFM Nachhaltigkeit im antiken Griechenland (Göttinger Tageblatt)  

Tradition und Ontologie im Hellenismos (Video)

Auszug aus einem Vortrag des Schriftstellers Vlassis G. Rassias aus dem Jahr «2018». Der Vortrag wurde in der philosophischen Einrichtung ‹Hekatēvólos› in Athen gehalten, wo sich auch der vorläufige Tempel der ethnischen hellenischen Religion befindet. https://www.youtube.com/watch?v=EK6-yKVK-6s Andere Videos: Vlassis G. Rassias über die Natur der Götter https://www.youtube.com/watch?v=Amzvb1iPZiQ Der Sinn des Lebens im Hellenismos https://www.youtube.com/watch?v=XqlZAsH6eec Auszug … Tradition und Ontologie im Hellenismos (Video) weiterlesen

Griechenland feiert die «Drei Hierarchen» und ihren Antihellenismus

Heute feiert «Griechenland» (oder besser gesagt: die Romiosini) und Schüler in ganz Griechenland die «Heiligen drei Hierarchen» (Basilius von Caesarea, Johannes Chrysostomos, Gregor von Nazianz). Dieser Tag ist der Erziehung und Bildung gewidmet, so heißt es zumindest in den Medien und Kirchen. Denn die «Drei Hierarchen», die sogenannten «Schutzpatronen der Literatur», waren «große Männer der … Griechenland feiert die «Drei Hierarchen» und ihren Antihellenismus weiterlesen

Greece is celebrating the «Three Holy Hierarchs» and their anti-Hellenism

Today, «Greece» or Romiosyni and children all over Greece are celebrating the Three Holy Hierarchs (Basil of Caesarea, John Chrysostom, Gregory of Nazianzus). It is «a day that pays tribute to education», for the «Three Hierarchs», the so-called «Patrons of Letters», were «great men of letters who were not only defenders of Orthodox Christianity, but … Greece is celebrating the «Three Holy Hierarchs» and their anti-Hellenism weiterlesen

Τα μάρμαρα του Παρθενώνα ανήκουν στην Αθηνά

Τα μάρμαρα του Παρθενώνα ανήκουν στην Αθηνά Σε συνέντευξή του στην εφημερίδα «Τα Νέα», ο διευθυντής του Βρετανικού Μουσείου, κ. Hartwig Fischer, απέκλεισε την επιστροφή των μαρμάρινων γλυπτών του Παρθενώνα στην Ελλάδα. Επίσης απέκλεισε κατηγορηματικά το ενδεχόμενο «επ' αόριστον δανεισμού», εάν η Ελλάδα δεν αναγνωρίσει ως ιδιοκτήτη των γλυπτών το Βρετανικό Μουσείο. Οι 56 μαρμάρινες … Τα μάρμαρα του Παρθενώνα ανήκουν στην Αθηνά weiterlesen

Die Parthenon-Marmorplatten gehören der Athena

In einem Interview mit der Zeitung «Ta Nea» hat der Direktor des British Museum, Hartwig Fischer, die Rückgabe der Parthenon-Marmorplatten an Griechenland ausgeschlossen. Auch eine permanente Leihgabe schließt er kategorisch aus. Die Begründung: «Wir verleihen nur an jene, die die Eigentumsverhältnisse anerkennen.» Die 56 Marmorplatten, die Lord Elgin (1766-1841) Anfang des 19. Jahrhunderts aus dem … Die Parthenon-Marmorplatten gehören der Athena weiterlesen

Über den Hauskult

Labrys: «Περί Οικιακής Λατρείας», in: Labrys (Artikel), zuletzt abgerufen am: 24. September «2018». Aus dem Griechischen ins Deutsche von Stilian K. Ariston. Über den Hauskult Einleitung Die Hausgemeinschaft (Oikos) ist für die Hellenen von äußerster Bedeutung. Diese ist mit der heutigen Vorstellung eines Hauses als Wohnhaus nicht identisch, sondern umfasst die Mitglieder der Familie [1], … Über den Hauskult weiterlesen

Die Verdorbenheit greift um sich in Griechenland

YSEE: «Die Verdorbenheit greift in der romäischen Gesellschaft immer mehr um sich», Pressemitteilung Nr. 361 vom 11. Januar «2019». Die ethnische hellenische Religion hat wiederholt darauf hingewiesen, dass das Problem der heutigen romäischen Gesellschaft weder politischer noch wirtschaftlicher, sondern ausschließlich kultureller Natur ist und daher ist auch seine Lösung ausschließlich kultureller Natur. Das bestätigt sich … Die Verdorbenheit greift um sich in Griechenland weiterlesen