Tägliche Andacht mit den orphischen Hymnen

Tägliche Andacht mit den orphischen Hymnen

Mit ausdrücklicher Genehmigung von Hellenion

Die hier vorgestellte Form der täglichen Andacht ist neueren Datums und beruht auf einer Liturgie, die von Drew Campbell verfasst wurde (Daily Devotions with the Orphic Hymns). Obwohl die orphische Theologie im Widerspruch zur traditionellen griechischen Religion steht, gehören die im 2. Jh. u.Z. entstandenen Orphischen Hymnen zum festen Bestandteil der heutigen griechischen Kultpraxis. Die Hymnen sind an die panhellenischen Götter, aber auch an kleinere adressiert, die den Monat hindurch verehrt werden können. Daher eigenen sie sich hervorragend für den hellenischen Götterkult, sowohl daheim als auch in der Gemeinschaft. Ein weiterer Punkt, der für ihre Verwendung in der Kultpraxis spricht, ist ihr mit dem Hellenismos vereinbarende Inhalt. Selbstverständlich können auch andere Hymnen statt denen der Orphik rezitiert werden, wie die des Homeros, Proklos, Plethon oder Marullus. Praxis: Die Hymnen werden klar und deutlich gesprochen. Das geheiligte Wasser (Khernpis), für die Reinigung von Hand, Gesicht und der Opfergaben, kann dadurch hergestellt werden, dass Quellenwasser oder stilles Trinkwasser in ein dafür vorgesehenes Gefäß gefüllt und mit Meersalz vermischt wird oder mit einer Bienenwachskerze, die am Feuer der Hestia angezündet und anschließend im Wasser versenkt wird. (Über das Internet können Weihrauch, Meersalz und Styrax aus Griechenland erworben werden.)

 

Andacht am Morgen
• Wasche deine Hände und dein Gesicht mit dem Khernips und besprenkle damit deine Opfergabe(n). Entferne anschließend das Gefäß mit dem nun verunreinigten Khernips aus der Reichweite des Altars.
• Zünde die Öllampe oder Bienenwachskerze an
• Hymne an Hestia  (alternativ: Homeros)
• Weihrauch anzünden
• Hymne an Eos
• Hymne an Helios (alternativ: Homeros, Proklos, Plethon, Marullus)
• Hymne(n) an spezielle Götter, die an den entsprechenden Tagen geehrt werden
• Zusätzliche Hymnen an die Hausgötter
• Trankopfer
• Persönliche/s Bitte oder Gebet an die Götter oder die Gottheit deiner Wahl
• Mit eigenen Worten Dank aussprechen
• Orphische Hymne an die Musen (alternativ: Proklos)
• Lampe oder Kerze auslöschen

Andacht am Abend
• Wasche deine Hände und dein Gesicht
• Zünde die Lampe oder die Bienenwachskerze an
• Hymne an Hestia
• Weihrauch anzünden
• Hymne an Nyx
• Hymne an Selene (alternativ: Homeros)
• Hymne an die Sterne
• Hymne an den persönlichen Daimon oder an Hausgötter (alternativ: Plethon)
• Hymne an Hypnos
• Trankopfer
• Persönliche/s Bitte oder Gebet an die Götter oder die Gottheit deiner Wahl
• Mit eigenen Worten Dank aussprechen
• Hymne an Zeus (alternativ: Homeros, Kleanthes, Plethon, Marullus)
• Lampe oder Kerze auslöschen

 

Eine kürzere Version des ganzen Vorgangs:
Anzünden der Lampe oder Kerze; Orphische Hymne an die Musen oder eine Hymne Plethons an alle Götter; Persönliche Bitte; Dank; Auslöschen der Lampe oder Kerze.

Tägliche Andacht mit den orphischen Hymnen

Advertisements